Song des Tages: Beirut – No No No

Im September erscheint das vierte Album No No No der amerikanischen Indie/Folk Band Beirut. Seit dem letzten Album sind vier Jahre vergangen, in denen Sänger Zach Condon mit privaten Problemen zu kämpfen hatte. Der gleichnamige Titelsong wurde am 1. Juni im Netz veröffentlicht und klingt nach der gewohnten Leichtigkeit und Verspieltheit der frühen Bandjahre. Auch die für Beirut typischen orchestralen Melodien aus Trompeten und vielen weiteren Instrumenten sind vorhanden und machen Lust auf mehr.

 

http://player.muzu.tv/player/getPlayer/i/22842/?la=n&vidId=2425873