Filmfestival Cannes 2019

Bei den 72. Filmfestspielen von Cannes meldeten sich gleich mehrere Altmeister wie Quentin Tarantino, Jim Jarmusch, Terrence Malick und Pedro Almodóvar zurück. Die Jury unter Vorsitz des mexikanischen Filmemachers Alejandro González Iñárritu musste sich zwischen 21 Wettbewerbsbeiträgen entscheiden. Wie schon im Vorjahr ging die Goldene Palme erneut nach Asien. Im gesellschaftskritischen Film Parasite lässt der…

Event: Schwarz Markt

Die Berliner Kreativszene schläft nicht. Was diese so fabriziert, davon kann man sich am Sonntag, 14. April, ein Bild machen, denn dann findet der zweite Schwarz Markt im Kreativviertel Kreuzberg statt. Über 30 Künstlern aus Berlin, Deutschland und der Welt bietet der Designmarkt eine Plattform für kreativen Austausch, Präsentationsfläche für Selbstgemachtes und die Chance auf…

Konzert: Voodoo Jürgens

Keiner verkörpert aktuell den Wiener Zeitgeist musikalisch so gut wie Voodoo Jürgens. Das bewies der österreichische Liedermacher jüngst bei seinem Auftritt im Bernlochner in Landshut. Schließt man beim Konzert die Augen, fühlt man sich in ein Wiener Kaffeehaus versetzt. Kein schickes, herausgeputztes, in dem Touristen die Kaffeehaustradition teuer verkauft wird. Nein, eher ein uriges, verrauchtes,…

Berlinale 2019

Am Sonntag ging nicht nur die diesjährige Berlinale zu Ende, sondern mit ihr auch eine ganze Ära: Die Ära des Dieter Kosslick. Nach 18 Jahren war es die letzte Berlinale des Festivaldirektors. Zum Abschied gab es auf den 69. Internationalen Filmfestspielen Berlin Tränen, aber auch herausragende Filme zu sehen. 16 Filme traten in den Wettbewerb.…

Filmfest München 2018: Die Preisträger

Alle feiern Shoplifters: Das Familiendrama von Hirokazu Kore-eda konnte nicht nur in Cannes überzeugen, sondern auch beim Münchner Filmfest und gewinnt den Hauptpreis, den ARRI/Osram Award. Dieser und weitere Preise wurden am Samstag bei der Preisverleihung vergeben, mit der das 36. Filmfestival endete. Zum Abschluss wurde der Science-Fiction-Thriller Anon von Regisseur Andrew Niccol gezeigt.

Film: Les Garçons Sauvages @Filmfest München

Wer Les Garçons Sauvages (engl. The Wild Boys) anschaut, braucht keine Drogen mehr. Der Film ist ein einziger Rausch aus Symbolen, traum- und albtraumhaften Szenen und Pornografie. Im Zentrum steht eine Gang aus fünf Jungs – allesamt von Frauen gespielt. Sie begehen ein scheußliches Verbrechen und landen vor Gericht. Als Strafe sollen sie auf dem…

Film: Juliet, Naked @Filmfest München

Ein Paar um die 40, bei dem nach 15 Jahren Beziehung nur noch eines vorhanden ist: Unzufriedenheit. Sie leben in einer kleinen Hafenstadt, Annie (Rose Byrne) arbeitet in einem Heimatmuseum und wünscht sich insgeheim Kinder, aber ihr Freund Duncan (Chris O´Dowd) will partout keine. Er lebt in seiner eigenen Welt, die sich vor allem um…

Vorschau: Filmfest München 2018

Vom 28. Juni bis 7. Juli ist the place to be in München wieder der dunkle Kinosaal, wenn das 36. Filmfest mit insgesamt 220 Filmen aus 43 Ländern, darunter 133 Deutschlandpremieren und 43 Weltpremieren aufwartet. Eröffnet wird das Filmfest von Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm am Donnerstagabend. Das Kinofilmdebüt mit Starbesetzung von Joachim A. Lang…

Ausstellung: Magritte, Dietrich, Rousseau

Von den Naiven Künstlern, über die Maler der Neuen Sachlichkeit bis hin zu den Surrealisten: Das Kunsthaus Zürich rückt in der Ausstellung „Visionäre Sachlichkeit“ die figurativen Maler der Klassischen Moderne in den Mittelpunkt. Mit ihrer Treue zum Gegenständlichen gestalteten sie neben den Vertretern der aufblühenden abstrakten Malerei die Kunst des 20. Jahrhunderts wesentlich mit.

Filmfestival Cannes 2018

Mit einigen Neuerungen warteten die 71. Internationalen Filmfestspiele von Cannes auf, die von 8. bis 19. Mai Filmschaffende und Cineasten aus aller Welt an die Côte d´Azur lockten. 21 internationale Filme konkurrierten im Wettbewerb um die Goldene Palme. Den begehrtesten Preis verlieh die neunköpfige Jury um Vorsitzende Cate Blanchett am Ende an ein japanisches Familiendrama.