Bild des Tages: Vermeer – Briefleserin in Blau

Das Gemälde „Briefleserin in Blau“ des holländischen Malers Jan Vermeer (1632-1675), das derzeit in der Alten Pinakothek in München zu sehen ist, gibt seit seiner Entstehung um 1663 Rätsel auf. Auf den ersten Blick wirkt die Komposition ruhig, die Dargestellte versunken in ihre Tätigkeit, dem Lesen eines Briefes. Und doch treten erst bei genauerem Studieren…

Bild des Tages: Dürer – Traumgesicht

Mitten in der Nacht sah Albrecht Dürer das Ende der Welt – in einem schrecklichen Albtraum, aus dem er zitternd und schweißgebadet erwachte. Die Bilder ließen ihn nicht los. Am Morgen malte er, was er gesehen hatte. So trug es sich in der Nacht von 7. auf 8. Juni 1525 zu, als Dürers Aquarell Traumgesicht entstand.

Bild des Tages: Malewitsch – Schwarzes Quadrat

Ein in der Ausstellung Chagall bis Malewitsch. Die russischen Avantgarden gezeigtes Werk von Kasimir Malewitsch ist so bedeutsam für die Kunstgeschichte, dass es als Bild des Tages eigenständig vorgestellt wird. Gemeint ist das Ölgemälde Schwarzes Quadrat. Zuerst tauchte das Motiv im Jahr 1913 in der futuristischen Oper Sieg über die Sonne auf, in der es…

Bild des Tages: Füssli – Der Nachtmahr

Das heutige Bild des Tages lädt – passend zu Halloween – zum Gruseln ein. Es stammt von dem Schweizer Maler Johann Heinrich Füssli, der von 1741 bis 1825 lebte. Er war fasziniert von Träumen und Visionen, statt der objektiven Welt wollte er das Subjektive darstellen. Seine Werke werden der Schwarzen Romantik zugeordnet, vor allem das Ölgemälde Der…

Bild des Tages: Wilhelm Bernatzik – Eingang zum Paradies

Der heute kaum mehr bekannte Wilhelm Bernatzik (1853-1906) war ein österreichischer Landschaftsmaler sowie Gründungsmitglied und Präsident der Wiener Secession. 1906 entstand das Bild Eingang zum Paradies, das in der 20. Ausstellung der Secession in einem komplett gelben Raum gezeigt wurde. Die Farbe sollte auf die Gemütsstimmung der Besucher wirken und Wärme und Behaglichkeit ausstrahlen.

Bild des Tages: Hokusai – The Great Wave

Der japanische Maler Katsushika Hokusai lebte von 1760 bis 1849. Sein bekanntester Farbholzschnitt The Great Wave oder Die große Welle vor Kanagawa entstand um 1830 und gehört zu der Serie 36 Ansichten des Berges Fuji, welcher der höchste und heiligste Berg Japans ist. Das Bild zeigt eine stürmische See, mittendrin befinden sich drei Boote. Heraus…