Theater: Die Dreigroschenoper

Zwei Frauen stehen auf der Bühne. Sie strecken die Zungen raus, geben ordinäre Laute von sich. Polly und Lucy versuchen sich gegenseitig in einem Wettstreit an Geschmacklosigkeit zu überbieten. Ihr Objekt der Begierde, Mackie Messer, steht in Ketten gelegt zwischen den eifersüchtigen Frauen und beobachtet das kuriose Schauspiel. Groteske Gestalten und Einfälle dominieren die Inszenierung…